Technische Universität München

 

 

 

mediatum - digital collection management
Benutzer: Gast   Login
 

Startseite Einrichtungen Fakultäten Fakultät für Medizin

Fakultät für Medizin

ImageDie Fakultät für Medizin der Technischen Universität München (TUM) ist eine der jüngsten Medizinischen Fakultäten in Deutschland, sie wurde am 01.09.1967 durch die Bayerische Staatsregierung gegründet. Ausgangspunkt für die Errichtung einer zweiten Medizinischen Fakultät in München war vor allem die angespannte Ausbildungssituation von Medizinstudenten. Zudem sollte durch eine enge Anbindung an die TUM das befruchtende Zusammenwirken von Medizin mit Natur-, Lebens- und Ingenieurwissenschaften genutzt werden. Diese Vernetzung und Kooperation der Fakultät für Medizin mit anderen Fachbereichen der TUM ist in den letzten Jahren in Forschung und Lehre in starkem Maße vorangetrieben worden. Als Beispiele seien die Gründung des Zentralinstituts für Medizintechnik (2000) und der Klinik für Ernährungsmedizin (2003) angeführt. Heute ist die Medizin eines dieser vier wichtigen Arbeitsfelder, die der TUM eine Alleinstellung verleihen und für ihre zukünftige Entwicklung von zentraler Bedeutung sind. Die Fakultät für Medizin und das Klinikum rechts der Isar gehören heute zu den forschungsstärksten Standorten Deutschlands, sind in Forschung und Krankenversorgung international anerkannt und erreichen in aktuellen Hochschulbewertungen jeweils Platzierungen auf den ersten Rängen.

Folgende zunehmend interdisziplinär ausgerichtete Schwerpunkte sind hervorzuheben:

  • Individualisierte Tumortherapie
  • Immunität und Umwelt
  • Molekulare Gefäßbiologie und Kardiologie
  • Klinische und molekulare Neurowissenschaften
  • Molekulare Zellbiologie, Immunologie, Signaltransduktion
  • Biomedical Engineering, Medizintechnik, Bildgebung

Die Ausbildung der Studierenden der Medizin in München erfolgt im 1. Studienabschnitt gemeinsam mit der Ludwig-Maximilians-Universität. Für den 2. Studienabschnitt können die Studierenden ihre Hochschule wählen. An der Fakultät für Medizin der TUM werden derzeit über 1.400 Studierende sehr fortschrittlich, überwiegend im praxisnahen Unterricht in Kleingruppen ausgebildet.